Referenz: Clevershare

Auszug aus unseren Projekten
Home/Referenzen/Referenz: Clevershare

Clevershare

Entstehung der Idee

Die Idee für CLEVERSHARE™ entstand als einer unserer Mitarbeiter über sein Studium erzählte und erwähnte, dass viele Studenten ihre Dateien über Dropbox miteinander teilten. Ein Störfaktor hierbei: die Kommunikation musste entweder über Facebook oder WhatsApp ablaufen und bei gemeinsamen Arbeiten war der Applikationswechsel enorm. Hinzu kam das teilweise versehentliche Löschen von Dateien, so dass diese dann neu synchronisiert werden mussten oder wenn es schlecht lief auch einfach ganz verschwanden. Es entstand die Idee, eine Plattform zu erstellen, die die Eigenschaften von Social Media und Filesharing verbindet. Viele Überlegungen wurden angestellt und die Möglichkeiten einer solchen Plattform diskutiert und ausgearbeitet. Das ganze Team war eifrig dabei, sich die Plattform lebhaft vorzustellen und es kamen immer neue Ideen hinzu. Wir stellen vor:

PC

Kurzzusammenfassung

CleverShare ist eine Filesharing-Plattform, die einen ausgeprägten Anteil an Social Media enthält. Das heißt, die Nutzer sind in der Lage, Dateien und Ordner hochzuladen bzw. zu erstellen und diese mit ihrem sozialen Umfeld auf der Plattform zu teilen und sich darüber zu unterhalten/auszutauschen. Jeder Account eines Nutzers verfügt von Anfang an über einen Speicherplatz von 2GB. Dieser kann durch den Kauf von Paketen auf bis zu 100GB erweitert werden. Zusätzlich bieten die Pakete noch andere Features an. Diese werden bei der Erklärung der Pakete erläutert.

Ziel von CleverShare

Ziel von CleverShare ist es, seinen Nutzern die Möglichkeit zu bieten, Freigaben Berechtigungen anzuhängen. Das bedeutet, dass Nutzer und Gruppen unterschiedliche Rechte haben können.
Ebenso bietet CleverShare im Vergleich zu anderen Plattformen Kommunikationsmöglichkeiten, die dafür genutzt werden können, sich über die erhaltenen Dateien zu unterhalten, ohne auf andere Plattformen zurückgreifen zu müssen.
Zudem müssen die Dateien sicher gespeichert werden. Hierzu werden die Daten ausschließlich auf deutschen Servern – also nach deutschem Recht – hochverschlüsselt gespeichert, denn die Sicherheit der Daten der Nutzer soll höchste Priorität haben.

Was kann CleverShare?

Sicherheit

Dateien die ein Nutzer hochgeladen hat, sollen sicher gespeichert werden, sodass kein Dritter, ohne die Zustimmung und Einverständnis des Eigentümers, Zugriff auf diese erhält. Um das zu garantieren, werden die Dateien auf deutschen Servern gespeichert, da sie dort allein schon durch die deutschen Gesetze geschützt werden.
Ebenfalls können die Dateien ausschließlich durch die Vernetzung von Informationen aus der Datenbank auf den Dateisystemen ausfindig gemacht werden. Das Dateisystem selber ist ebenfalls speziell gesichert. Das heißt, selbst wenn es einer Person gelingt, sich unerlaubt Zugriff auf das Dateisystem zu verschaffen, weiß diese weder welche Datei welchem Nutzer gehört, noch wie die Datei heißt oder was sie für ein Dateityp ist. Durch diese Eigenschaften kann eine Datei auch nicht einfach per Link angesprochen werden, sondern muss von dem Server – mit Hilfe unserer Datenbank – auf den Dateisystemen gesucht und explizit zum Download angeboten werden.
Eine weitere Option ist die zusätzliche Dateiverschlüsselung. Hierbei werden die Dateien mit AES256-CBC verschlüsselt. Hierzu wird ein Key generiert und diesem ein Salt angehängt. Diese Zeichenkette wird dann mit MD5 gehashed und als Passwort für die Verschlüsselung genutzt. Das heißt, jede Datei ist mit einem individuellen, 32 Zeichen langem Passwort verschlüsselt, das auch durch einen ungewollten Datenbankzugriff nicht entschlüsselbar ist.
Die Dateien werden redundant auf den gesicherten Dateisystemen gespeichert und können somit jederzeit ausgeliefert werden.
Wie es bei einer solchen Plattform auch üblich ist, ist sie komplett SSL-verschlüsselt.

Der Explorer als Herzstück von CleverShare.

Clevershare Explorer
Der Explorer stellt diverse Funktionen zur Verfügung. Er ermöglicht, Dateien und Ordner zu erstellen bzw. hoch- und herunterzuladen, diese zu verschieben, löschen, kopieren, umzubenennen, kommentieren und zu liken sowie sie mit Freunden, Gruppen und Tags zu teilen. Ebenso ermöglicht er es, die Daten, die der Nutzer über Freigaben durch Freunde, Gruppen und Tags erhalten hat, einzusehen.

Die Freundesliste

Clevershare Freunde
Jeder Account verfügt über eine Freundesliste, mittels welcher der Nutzer Personen hinzufügen kann. Diese müssen jedoch nicht zwangsweise auf der Plattform registriert sein. Personen können auch per E-Mail eingeladen werden und erhalten dann eine Einladung zur Plattform.

Die Liste der beigetretenen Gruppen

Clevershare Gruppen
Hier wird eine Übersicht der beigetretenen Gruppen zur Verfügung gestellt, in der ebenfalls Gruppen erstellt werden können. Es wird angezeigt, ob noch Gruppeneinladungen offen stehen oder ob selbst Freunde zu einer Gruppe eingeladen wurden, welche noch nicht bestätigt haben.

Die Liste der gefolgten Tags

Clevershare Tags
Ähnlich der Liste der beigetretenen Gruppen ist auch eine Tagliste verfügbar. Dort kann der Nutzer selbst Tags erstellen und erhält eine Übersicht über die Tags, denen er folgt sowie über die beliebtesten und meist favorisierten Tags.

Die Pinnwand

Die Pinnwand zeigt dem Nutzer alle aktuellen Informationen, zu denen der Verbrauchter Speicherplatz und die Anzahl der hochgeladenen Dateien und Ordner und noch weitere Informationen zählen. Zusätzlich zeigt sie die letzten Aktivitäten an, welche in vier Tabs untergliedert sind.
Erster Tab: kürzlich erhaltene Freigaben von Freunden und Gruppen
Zweiter Tab: Freigaben, die über Tags erhalten wurden
Dritter und vierter Tab: die neuesten Kommentare und “Gefällt mir”-Angaben.

Der Chat

Ein Live-Chat bietet die Möglichkeit, sich überall auf der Plattform mit seinen Freunden in Echtzeit zu unterhalten.

Das Sharing

Clevershare Teilen
Das Sharing ist ein wesentlicher Bestandteil von CleverShare und stellt auch den größten Unterschied zu anderen Filesharing-Plattformen dar. Es ermöglicht den Freigaben von Dateien Berechtigungen zuzuweisen, so dass eine Datei mit einem Nutzer und einer Gruppe geteilt wird und der Nutzer bestimmen kann, wieviel Zugriff diese auf die Datei haben.
Leserecht: Nutzer können die Dateien/Ordner betrachten, herunterladen oder in ihr Verzeichnis übernehmen.
Schreibrecht: Leserecht + umbenennen und aktualisieren
Besitzerrecht: Schreibrecht + löschen.
Ansicht des Sharings mit Freunden, Gruppen, Tags oder E-Mail-Adressen.
Wählt der Nutzer nun eine oder mehrere Dateien/Ordner, kann er diese mit seinen Freunden, Gruppen, Tags oder E-Mail-Adressen teilen. Hinzu kommt, dass jedem einzelnen eine andere Berechtigung zugewiesen werden kann. Bei Tags wird aus Sicherheitsgründen automatisch nur das Leserecht vergeben, da dies öffentliche Bereiche sind und so unzählige Nutzer darauf zugreifen können.

Das Teilen eines Links um Daten herunterzuladen.

Clevershare Linkdownload
Der Nutzer kann Daten auch per Link teilen. Das heißt, er kann für den Link eine Gültigkeitsdauer sowie eine maximale Downloadzahl definieren. Dieser Link kann auch von Personen aufgerufen werden, die keinen CleverShare-Account besitzen.

Zusätzliche Features

Clevershare Feature
Ansicht des Dateiverlaufs auf der Detailseite einer Datei.
Der Nutzer ist in der Lage einen Verlauf für Dateien anzulegen. Somit können mehrere Versionen der Datei hochgeladen werden. Diese repräsentieren verschiedene Stände, die auch jederzeit wieder gelöscht oder als aktuelle Version gesetzt werden können.
Ein weiteres Feature ist die optionale Dateiverschlüsselung.

Die verschiedenen Pakete

CleverShare bietet Pakete an, die den Account des Nutzers upgraden. Diese Pakete gibt es in verschiedener Dauer. Bisher sind drei verschiedene Paketarten vorgesehen.
Basispaket: Erhöht den Speicherplatz auf 10GB, die Anzahl der Gruppen denen beigetreten werden kann von 5 auf 10 und die Anzahl der Tags denen gefolgt werden kann von 5 auf 10 angehoben.
Fortgeschrittenes Paket: Erhöht den Speicherplatz auf 20GB, die Anzahl der Gruppen auf 20 und die Anzahl der Tags auf 20. Ebenfalls kann der Nutzer bis zu 5 Revisionen pro Datei anlegen und hat die Möglichkeit, seine Dateien verschlüsseln zu lassen.
Professionelles Paket: Erhöht den Speicherplatz auf 100GB, die Anzahl der Gruppen auf 100 und die Anzahl der Tags auf 100. Ebenfalls kann der Nutzer mit diesem Paket bis zu 10 Revisionen pro Datei anlegen und hat die Möglichkeit, seine Dateien verschlüsseln zu lassen.
Die Pakete werden später auch als Belohnung für Unterstützer des Projekts verteilt.

CleverShare-Client

CleverShare verfügt über einen Client für Windowsgeräte ab Windows 7. Dieser lässt sich leicht installieren und ermöglicht die automatische Synchronisation zwischen einem Verzeichnis auf einem Windows-Rechner und den “eigenen Dateien” des Accounts. Der Client steht auf der Plattform zum Download zur Verfügung.